Dienstag, 29. Oktober 2013

So anders

ist der Blick am Morgen, wirkt wie aus anderen Schichten und schraubt sich mit den Temperaturen hoch .


Die waren bisher auf Dauersommerniveau und schrammten knapp  an den 30º vorbei.
Fuer meinen Geschmack zu schwitzerregend,  worin wiederum das Wort steckt, das uns bald erwarten soll.

und von den Bauern herbeigesehnt wird


Das Nebeneinander von Kargheit/Armut und Pflanzgruen/Reichtum war mir selten so bewusst wie dieses Mal


 Allerdings habe ich inzwischen nicht mehr den Gewohnheitsblick und schaue alles mit Besucheraugen an.



Die verlieren aber auch die Ereignisse zuhause nicht aus den Augen und so sage ich allen : gracias,danke, thanks und dank je wel, die mit ihren Klicks den immerhin 3.Platz ermoeglicht haben. Das ist fuer so einen kleinen Verein  ein Riesenerfolg und war nur dadurch moeglich, weil aus aller Welt Freunde ihre Verbundenheit gezeigt haben- ihr seid SUPER!

                                                             hasta pronto!


Kommentare:

  1. Ola bravissima- oder so- und Dir noch Einiges an Urlaubsfreude und Wärmespeicherei!

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar! Geniess alles: die Reise, die schönen Eindrücke, den Erfolg, die Ferienzeit!

    Herzlich,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. mal ganz schnell liebe Grüsse in die Ferne..
    bis bald !

    AntwortenLöschen
  4. Genieße die Zeit liebe Gabriela und lass es Dir gutgehen.
    Auf bald und liebe Grüße von
    Hermann Josef

    AntwortenLöschen