Sonntag, 26. Februar 2012

Nur ein paar Tage

ists her seit den winterweißen Morgenrunden in goldbeginnenden Morgenstunden


wenn unser Dorf in warmes Licht getaucht den letzten Schnee hinwegtauen sah


nun trauert höchstens unser Hund den frostigen Zeiten hinterher die uns der Februar brachte


denn nun künden die Weiden von aufgetauten Wurzelfüßen und kleiner Frühlingsahnung


wir wünschen allen eine wohlbeginnende Woche und werkeln weiter mit der Saisonvorbereitung

Kommentare:

  1. Traumhafte Bilder sind das, Gabriela!
    Vorfreude auf den Frühling ist ja so anregend und kreativitätsfördernd.
    Liebe Grüsse zum Wochen- und Saisonstart,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Am besten gefällt mir das kleine Gewässer mit den Kopfweiden, einem alten, aussterbenden Kulturgut, leider. Liebe Grüsse Ernst

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Rück- und Nachvorneblick sind die Fotos, liebe Gabriela.
    Die Schneebilder haben alle ein wunderschönes Licht - und das Weidenfoto macht Lust auf Frühling, Sonne und Wasser!

    @Ernst:
    Kopfweiden gibt es hier bei uns am Niederrhein unendlich viele. Sie gehören in dieser Gegend einfach dazu :-)

    Liebe Grüße, Edith

    AntwortenLöschen
  4. das erste foto ist eine show! vielen dank für´s zeigen und teihabenlassen.
    alles gute, andrea

    AntwortenLöschen
  5. Danke, Edith, für deine Aufmerksamkeit. Ernst

    AntwortenLöschen
  6. Danke euch für die lieben Kommentare hier und auch zuvor, ich freue mich immer sehr, auch wenn ich das nicht jedes Mal deutlich zu erkennen gebe.
    Meine Weiden waren ja bereits mal im Limerick die Hauptpersonen und ihrer findet man viele hier in der Gegend mit kleinen Gewässern oder entlang der Wege - spätestens wenn der Weidenschnitt wieder fällig wird, werd ich sie euch erneut präsentieren :-)
    Frühlingserwartungsgrüße an alle Besucher :-))

    AntwortenLöschen
  7. Boah, besonders das erste Bild ist der Hammer, liebe Gabriela!
    Ich wünsche Dir einen tollen Start in den März.
    Steinreiche Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen