Mittwoch, 2. Mai 2012

Ruhetagslos

unterstützten wir den Tag der Arbeit als eben solchen. Bei sonnenscheinigstem Wetter wirbelten wir umher und
kamen erst am Abend zur Ruhe.
Nun wäre das Bild dieses Tages hier erschienen, würde nicht Mr. Gugl ohne hupf mir versuchen zu erklären, ich solle gefälligst neuen Speicherplatz erwerben, mein bisheriges Kontingent wäre erschöpft.
Womit er mich nun mächtig verärgert hat und mein Versprechen des Tagesbildes ad absurdum führen will.
Ich werde mich mit meinem PC- Beirat besprechen, in wie weit ich mich erpressen lassen muss von den Neuerungen des G-Giganten, der da so allmächtig das Hintertürchen öffnet, das für meine Kleinbloggerwohnung nicht vorgesehen war.
Heute nun am weiterhin durchgehenden Sonnentag wurde viel draußen gewerkelt, man ließ uns auch weitgehend in Ruhe, die Feiertagsbrücke war ja inzwischen abgebrochen, erst zum Wochenende wird es wieder unruhig - dann aber richtig!
Wir erwarten eine Bikertruppe von ca. 60 Personen, die bei uns Mittagsstation machen wollen und uns damit vor eine logistische Herausforderung stellen. Von der Hochzeit über die Jugendweihe und die Geburtstagsfeier bis zur Beerdigungsgesellschaft haben wir inzwischen schon so einige Grüppchen und Gruppen versorgt, nun also ein motorisierter Zweiradkorso von Usedom kommend, spätestens bis dahin sollten aktuelle Fotos wieder sichtbar machbar sein !
Und meine Webfee hat bereits einen entsprechenden Plan, ich bitte also lediglich um ein wenig Geduld, dann werden Umgebung und Neuerungen nachgereicht.












Kommentare:

  1. "Keine Panic auf der Titanic" .... Hilfe naht!
    ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ui, da wünsche ich Euch gutes Gelingen für die Beköstigung der vielen Gäste!
    Und das mit den Bildern wird schon - du hast ja eine Annelie :-)

    Liebe Grüße zur Mühle,
    Edith

    AntwortenLöschen