Montag, 28. Mai 2012

An Tagen wie diesen

wenn der Strom der Gäste nicht abreist, die Plätze der Terrasse nicht ausreichen, wir ohne Unterlass Essen weiterreichen, aber selbst keine Pause zum futtern finden, dann muss Feier- und Sonnentag sein, so wie gestern.
Da träumt man sich hinters Haus an ein schattengrünes Plätzchen der Ruhe


Aber das Gewirble machte Freude, die positiven Rückmeldungen ganz besonders, nur am Abend fühlte ich mich wie um ein Jahr gealtert ;-)

Kommentare:

  1. Meinen, unseren herzlichen Glückwunsch!
    Wenn auch verspätetet aber trotzdem von Herzen!
    Möge das neue Lebensjahr mit viel freudigem Gewirbel aufwarten!
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  2. muchas felicidades, aunque atrasadas!
    mit meinen besten wünschen zum neuen lebensjahr,
    andrea

    AntwortenLöschen
  3. Auch von mir herzliche Geburtstagswünsche und Grüsse und der Wunsch, es bleibe etwas mehr Zeit übrig für ein Ruhestündchen im Baumschatten!

    Alles Liebe,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Platz lädt wirklich zum Verweilen ein - und dass Du dich in anstrengenden Zeiten dorthin sehnst, kann ich gut nachvollziehen.

    Erfreulich finde ich, dass Ihr gut ausgelastet seid, denn das ist auch eine Voraussetzung dafür, sich hin und wieder in Ruhe zurücklehnen zu dürfen / können.

    Herzliche Grüße, Edith

    AntwortenLöschen