Donnerstag, 12. Juli 2012

Gut beschirmt

sind wir neuerdings auf der Terrasse.


Geschützt vor Sonne, so sie denn auf uns herabschaut, aber auch vor Regen, der uns dieses Jahr das Gießen weitgehend abnimmt.


Zwar würden wir unseren hitzegeplagten spanischen Freunden gerne ein paar Grad abnehmen und ihnen dafür ein wenig Abkühlung gönnen, doch bis auf die Zwischenschauer steht einem  Aktivurlaub hier nichts entgegen, meinen unsere Urlauber, die wandern, paddeln, radeln, segeln und sind auf Besichtigungstouren unterwegs.


Für einige wird es morgen der Abschiedsabend bei leckerem Grillgemüse, Scampispießen und Allioli. Wenn wir schon kein spanisches Wetter bieten können, dann immerhin iberische Küche - ganz ohne Sonnenstich und Feuerquallen ;-)

Kommentare:

  1. ...alles Gute für heute Abend! Trockenes Wetter wünsche ich euch, wenn ihr im Gegenzug morgen für trockenes Wetter sorgt - da ist nämlich der große Auftritt von Carsten beim hiesigen OpenAirFestival.

    AntwortenLöschen
  2. Es sieht so richtig schön gemütlich und einladend aus bei Euch - und zumindest auf den Fotos ist es trocken, was bei uns derzeit eher selten vorkommt.
    Ich kann mich noch erinnern dass Du im letzten Jahr schriebst, es würden Gäste wegen des Regenwetters abreisen.
    Hoffentlich bleibt Euch das in diesem Jahr erspart.
    Die Daumen für Sommerwetter sind gedrückt, sowohl für Euch als auch für uns ;-)

    Liebe Grüße, Edith

    AntwortenLöschen
  3. wenn es irgendwie ginge, würde ich euch ein paar celsius-grade rüberschicken, wir haben definitiv zu viel davon.
    saludos, andrea

    AntwortenLöschen
  4. Der Einsatz hat sich gelohnt, Eure Terrasse kann sich sehen lassen und ich wünsche Euch immer heftiges Gedränge unter den Schirmen :-)
    Steinreiche Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen