Mittwoch, 13. November 2013

Blau können wir hier auch!

Zwar habe ich nun die Barfußsandalen gegen die Wollsockenstiefel getauscht,
aber der Spaziergang an Müritz und Feisneck war herrlich erfrischend und sonnenbestrahlt.
Ich bin wieder in neuheimatlichen Gefilden.


Der Wechsel von Eis in der Waffel zu Maronen in der Tüte fällt nicht schwer,
lieber Besuch schlendert mit in die Herbstlichkeiten der Umgebung.

Hinter mir liegen bewegende Tage in denen auch einiges bewegt wurde und die sicherlich eine Fortsetzung finden werden. Ich danke allen, die sie mir ermöglicht haben. In dem wir uns an alte Zeiten erinnerten, schufen wir neue Erinnerungen.
Leider hat *correos* meine sorgfältig ausgesuchten und liebevoll beschrifteten Postkarten nicht befördert, jedenfalls kam keine an. Meine Kamera streikte ausgerechnet bei den schönsten aller Motiven, aber die Bilder auf der Gedankenfestplatte sind ebenso unauslöschlich wie die Kontakte auch ohne Handschriftstücke bestehen bleiben.


¡ hasta la proxima !


Kommentare:

  1. Vielleicht kommen die Karten völlig überraschend am Nikolaustag oder so....
    Heimkommgruß von
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Es ist schön, dass du wohlbehalten und voller nachhaltiger Bilder zurück bist in deinen Gefilden.
    Herzliche Grüsse zu dir, Gabriela.
    Brigitte

    AntwortenLöschen