Donnerstag, 21. November 2013

Lieber November,

da du meist in tristgrauem Gewand daherkommst, gehörst du nicht zu meinen Monatsfavoriten,
aber ich sollte dich auch loben, deine positiven Seiten aus dem dich umgebenden Nebel locken.
Zugegebenermaßen habe ich deinen Einzug hier verpasst und festgestellt, dass du andernorts doch wesentlich farbenfroher gestaltest.


Aber auch nach meiner Rückkehr beschertest du mir und meinem lieben Besuch noch freundliche Tage um die Umgebung in ihrem Herbstgewand zu erkunden.
Bei der Ostpeene und all den Gräben in der Nachbarschaft war Großputz angesagt und per Bagger, Schaufeln und Greifer für freien Durchfluss gesorgt.
All die Reiher und Kormorane freuten sich ob der großzügigen Fischspenden und fanden sich an den Ufern ein.


Und wenn schon die Kanäle freigeschaufelt waren, dann sollten sie auch gefüllt werden, einen ganzen Tag lang hast du dafür gesorgt.....jetzt isses wieder gut und für ein wenig Aufhellung wäre das Gemüt sehr dankbar.
Wenn sich die Sonne dann morgens durchkämpft, wird sie mit Hoffnung erwartet.


Nun werkeln wir drinnen weiter, am Wochenende winkt ein großes Fest mit vielen Gästen, da wird die Schänke zur Nachbarschaftsfeier wieder aus dem Herbstschlaf geholt.

Du hast nun an Kühle zugenommen, das ist dein wettertechnisches Recht, aber bitte lieber November, lass mir ein paar helle Stunden für meine Spaziergänge, ich will dich auch weiterhin loben :-)



Kommentare:

  1. Ui, da war ja Großreinemachen angesagt um Euch herum.
    Ich schließe mich Deinen November-Wünschen an, liebe Gabriela, und hoffe auf noch einige schöne Tage.
    Gutes Gelingen fürs Fest wünscht
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Ja, mit etwas Lob wird sich der dunkle November sicher besonders um Schönheit und Helle bemühen.

    Auch von mir beste Wünsche zum Fest und ganz liebe Grüsse obenauf,
    Brigitte

    Bei uns ist der erste Schnee eingetroffen - und zwar nicht zimperlich...

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich erinnere mich an die zarthügelige Landschaft so gerne!
    Gutes Gelingen fürs große Fest!

    AntwortenLöschen