Donnerstag, 12. Dezember 2013

Im Rahmen

der Serie


gab es gestern wieder eine Lesung im Haus des Gastes


vorgetragen wurden besinnliche und humorvolle Geschichten und Gedichte,
passend zur Winter- und Adventszeit

Begleitet wurde der Abend von einem Celloquartett
und leckerer Wein konnte nebenbei auch gekostet werden.
Im Sinne des Weihnachtsgedankens wurden die Einnahmen gespendet
Ein gut gefüllter Raum und lang anhaltender Beifall zeugten von einer gelungenen Veranstaltung

Ich freue mich schon auf den nächsten Termin im Januar

Kommentare:

  1. Vermittelt schönes literarisches Knuddelgefühl!!! Da würde ich auch öfter hingehen!
    Lieben Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Das hört und sieht sich sehr einladend an!
    Da wäre ich auch gerne mit dabei gewesen...

    Liebe Grüsse von Blog zu Blog,
    Brigitte

    AntwortenLöschen