Donnerstag, 13. März 2014

Überall wo Wasser ist


und wo ist hier kein See- Tümpel- Teich- Weiher ?


Da fusseln sie momentan vor sich hin 


und bevor der Wind sie weiterträgt


klammern sie sich wie ein Äffchen fest,

die aufgeplusterten Kolben des Schilfrohrs

Kommentare:

  1. hach, die klammeräffchen sind ja wirklich niedlich. ich habe sowas noch nie gesehen, sie sind wunderhübsch.
    saludos, andrea

    AntwortenLöschen
  2. Was nam bei solchen Spaziergängen doch Herrliches sehen kann, wenn man wirklich hinschaut...

    Liebe Grüsse ins Ried bei der Mühle,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. da muss ich mal genauer schauen oder haben wir in niedersachsen eine andere botanik *g*.
    die kopfweide ist ein wunderbares motiv, die gibt es hier selten. zumeist kräuselt sich das wasser und wolken schieben sich vor die sonne, doch am letzten WE spiegelte sich in den braunen moorgräben das himmelblau.
    lg kelly

    AntwortenLöschen
  4. Im unteren Foto in der Mitte erkenne ich einen Koala ;-)
    Die Spiegelungen der Kopfweiden finde ich klasse!
    Ein schönes WE wünscht Dir
    Edith

    AntwortenLöschen