Donnerstag, 15. September 2011

Ausgeflogen

waren am letzten Wochenende Jan und seine Freundin, denn mit der Autosymphonic galt es ein Ereignis zu erleben, das absolut einmalig war. Daher war es auch die weite Kurzreise wert, denn verbunden damit war ein Besuch bei Freunden, habt Dank für die liebe Gastfreundschaft.

Abgeflogen

sind inzwischen unsere Störche, der Herbstkühle bereits entflohen, in der andere noch ausharren, denn die Sonne bietet noch so manch lichtvolle Stunden.

Doch spaziere ich des Morgens übers Feld, dann ist eine mächtige Unruhe hörbar und nur bei genauerem Hinsehen auch ersichtlich


Man sammelt sich zur gemeinsamen Stärkung, denn bald werden die großen Gruppen sich noch verstärkt am Himmel zeigen und der Kälte entfliehen, der wir ein weiteres Jahr trotzen werden....


Kommentare:

  1. Ich hoffe sehr, dass es nicht mehr einer so großen Kälte bzw. solchen Schneemassen zu trotzden gilt wie im letzten Winter!
    Das war ja hier schon verheerend, aber bei Euch war das ja wohl eine einzige Katastrophe.
    Vielleicht bekommen wir alle ja noch einen schönen Herbst mit sonnigen, lichtdurchfluteten und buntblättrigen Tagen!

    Liebe Grüße hoch zu Euch sendet
    Edith

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die Vögel sind bald startbereit.
    Und wir schicken unsere Sehnsüchte - sofern wir sie nicht ein wenig "ausführen" können, gerne mit oder hinterher.

    Geniessen wir die letzten Sommertage!
    Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen