Donnerstag, 10. November 2011

Novembertag


An dunkeltrübem Novembertag mag
der Nebel die Farben entbunten
formt aus schwarzen Konturen sein Bild
in melancholiemoll, vom Graucape umhüllt
das Herz klumpt in zähtropfenden Stunden


Kommentare:

  1. Welch ein Kontrast zu den Bildern im vorherigen Beitrag. Wie doch so ein bisschen Sonne - sprich Farbe eine Stimmung beeinflussen kann ...
    Bald kommen wieder buntere Tage ...
    Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  2. Wenn du zur Zeit in irgendeine Großstadt-Shopping-Mall gehst, da wird es dir aber sowas von anders.....
    Oh Graus.
    Die Natur macht es schon richtig!
    Gruß von Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Novemberschön sind deine Fotos, liebe Gabriela - und deine Zeilen passen sehr gut in diesen Monat, der immer nebelbehaftet ist und melancholie-beladen wohl auch.

    Liebe Grüße an Euch,
    Edith

    AntwortenLöschen
  4. Auch dunkeltrübe Novembertage haben ihre eigenen Reiz. Ein schöner Gegensatz zum vorhergegangenen "goldenen" Post.

    Wunderschöne Fotos.

    Liebe Grüße, Szintilla

    AntwortenLöschen