Mittwoch, 11. Januar 2012

Lesefreunde

treffen sich auch in diesem Winter in der Wassermühle. Am 28. Januar starten wir um 16 Uhr bei Kaffee/Tee und Kuchen zu einer gemütlichen Leserunde. Jede/r bringt einen Buchfavoriten mit, stellt ihn vor, liest eventuell eine kurze Passage daraus und empfiehlt somit die Lektüre weiter.
Ob Klassiker oder Neuerscheinung, Sachbuch oder Krimi, das Genre spielt keine Rolle, die Idee dahinter ist wichtig.



Zudem stellen wir etliche Bücher als Tauschexemplare zur Verfügung, es lohnt sich also aus dem eigenen Fundus etwas beizusteuern und somit, mit neuem Lesestoff versorgt, den Heimweg anzutreten.


Dabei spielt die Zeit keine Rolle, sollte jemand erst später kommen können, wir sind bis zum späten Abend vor Ort. Auch für Übernachtungsgäste ist Platz vorhanden.
Bei Rückfragen oder Zusagen bitte bei mir melden. Ich freu mich auf euch!

Für alle diejenigen, die mit der Materie weniger vertraut sind, können hier mal nachschauen ;-)

Kommentare:

  1. da bin ich doch dabei - mit Brille!
    und nun geh ich in der "Krimikiste" wühlen....
    vorfreudige Grüsse
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ist das schön - aber für mich leider in viel zu grosser Ferne...
    Habt einen anregenden Bücherfreundetreff!
    Grüsse aus der Schweiz,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Da wäre ich gerne dabei, nur leider ist die Mühle so weit weg. Viel Vergnügen trotzdem.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine schöne Idee und das Video finde ich klasse. Das binde ich bestimmt mal auf dem Blog ein. Ich denke ein bisschen Aufklärung ist wichtig. *mbg*

    Pia(4Jahre)bekommt zu Weihnachten ein Bilderbuch geschenkt. Sie packt es aus, dreht und wendet es. Guckt dann verständnislos und fragt: "Wo geht das an?"

    Liebe Sonntagsgrüße, Szintilla

    AntwortenLöschen