Samstag, 18. Mai 2013

Es blüht und grünt

so wunderschön überall um die Mühle herum


und manchmal ist´s des Grünen gar zuviel


dann muss ein wenig nachgeholfen werden


damit wieder klare Verhältnisse herrschen ;-)



Den Peeneputzern sei Dank !

und euch allen:


Kommentare:

  1. ja, da werden Erinnerunge wach :-)

    "ein Männlein schwimmt im Grünen"

    euch auch wunderschöne Pfingsttage und viele Ausflügler!
    Liebgrüss
    Anne, Fiene und das Männlein!

    AntwortenLöschen
  2. es ist schon verrückt,nicht wahr? kaum ist der frühling da, muss man einen teil von ihm schon wieder entsorgen.
    aber so ist die natur nun mal.
    euch auch frohe und sonnige pfingsttage.
    bei uns herrschen eher herbstliche temperaturen und die sonne ist wohl bei euch... hier ist sie jedenfalls nicht.
    saludos del sur,
    andrea

    AntwortenLöschen
  3. Gewiss, etwas Klarheit soll auch in den grünen Auen herrschen! Toll, wie man da das Vorher und Nachher erleben kann!

    Herzliche Pfingstgrüsse zu dir nach Schloen,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabriela,
    Dir auch ganz schöne Pfingsten ... und einiges mehr per Mail :-).
    Liebe Grüße von
    Hermann Josef

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabriela, ich wünsche Dir ein Pfingstwochenende, das Euch viele einkehrende Radler beschert!
    Immer eine gute Mühlenzeit wünscht mit steinreichen Grüßen
    Helga

    AntwortenLöschen