Donnerstag, 23. Mai 2013

Hereinspaziert


in den frühkühlen Wald


unter dessen Blätterdach wir umherstromern


bis wir ein Guckloch in die Ferne finden


um dann sogar Flieder mitten im Blätterdschungel zu entdecken


und am Ende wieder den See begrüßen zu können.

Solche Spaziergänge sind besonders schön nach einem Regentag, wenn sich die Natur frisch herausgeputzt hat und ( noch ) nichts umherschwirrt.

Die Pfingsttage waren dank sonniger Stunden und freundlicher Kunden sehr angenehm und arbeitssam.
Nun ist wieder Ruhe im Umfeld und wir warten auf neue Belebung,
noch ist Platz für Vorferiengäste.....

Kommentare:

  1. sooo schön !
    glg an euch alle - wir kommen wieder :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich bin jetzt mit Dir durch und herum spaziert. War sehr Schön.
    Lieben Gruß und hab eine schöne und gute Zeit,
    Thea

    AntwortenLöschen
  3. Nach einem Regen duftet es auch meistens so gut im Wald.
    Solche Spaziergänge finde ich immer wieder sehr schön und erholsam.
    Ich wünsche Euch - wie auch uns - bald wieder besseres Wetter!
    LG Edith

    AntwortenLöschen
  4. Wald und Wasser und Weite, das sind die Grundbedürfnisse der Spaziergänger/innen.
    Es ist herrlich, mit dir mitzuwandern!

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    Bei uns steht heute und die nächsten Tage das Wasser von oben im Vordergrund.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabriela, ich hoffe, Du hattest heute einen besonders schönen Tag und ein schöner Abend steht Dir noch bevor!
    Ganz liebe Grüße, verbunden mit den besten Wünschen, sendet Dir
    Edith

    AntwortenLöschen