Sonntag, 31. März 2013

Wenn auch

der Osterspaziergang frei nach Goethe heute so 
Vom Eise befreit sind Strom und Bäche
nicht stattfinden kann, 
da ist noch so eine Zeile:
Aber die Sonne duldet kein Weißes:
und darauf hoffen wir nun weiterhin. 
Wenn auch
so einige Gäste den Urlaub stornierten oder nach später verschoben, 
so hoffen wir doch auf einen baldigen Saisonbeginn,
Doch an Blumen fehlt's im Revier,
was sich hoffentlich bald ändern wird.
Wenn auch 
mein Ausrutscher auf der Eisplatte 
die Rippen schmerzhaft quetschte,
den Spaziergang lassen wir uns nicht nehmen, denn:
Jeder sonnt sich heute so gern
Und mit Schnee und Sonne macht das Laufen in der Natur 
auch weiterhin Spaß, denn:
Hier bin ich Mensch, hier darf ichs sein!
In diesem Sinne euch allen


Kommentare:

  1. dir/euch auch ein frohes osterfest und weiterhin gute laune, auch wenn der winter sich immer noch von euch verabschieden will.
    lasst es euch gutgehen!
    saludos del sur,
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ganz herzliche Ostergrüße aus dem Ländle an alle Mühlenbewohner! Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. korrektur: dir/euch auch ein frohes osterfest und weiterhin gute laune, auch wenn der winter sich immer noch NICHT von euch verabschieden will.
    lasst es euch gutgehen!
    saludos del sur,
    andrea

    AntwortenLöschen
  4. Deine Einstellung ist schon mal Gold wert, liebe Gabriela!

    Auch dir wünsche ich einen schönen letzten Ostertag und dann viel, viel Frühling - und gute Besserung!
    Herzlich,
    Brigitte

    AntwortenLöschen