Dienstag, 21. Dezember 2010

Wunderbare Wintermomente

lassen sich einfangen, nur durch einen Blick aus dem Fenster


wo der Mühlenteich als solcher schon nicht mehr erkennbar ist


aber auch hinterm Haus schau ich in Puderzuckerland hinaus


Die Festtage können kommen, hier ist alles bereits weissdamastig gedeckt :-)

Kommentare:

  1. Du hast wieder sooooo schöne Fotos gemacht :-)).. Sieht es immer noch so aus? Bei uns ist alles weggetaut.. :-(..
    Ganz liebe Grüße aus München y un abrezo fuerte de la Minguera

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche Euch, dass diese Traumlandschaft so bleibt bis nach Weihnachten :-)
    Liebe Grüße zur Mühle,
    Edith

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön die Welt sein kann! Und zu Weihnachten ist das ein besonders feines Geschenk!

    Wunderschöne, freudige Tage wünscht dir
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns ist der Schnee wieder weg, und das Thermometer soll heute angeblich auf 15° hoch klettern.

    Aber pünktlich auf Weihnachten soll es ja wieder schneien ...

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Huch - wo ist mein Kommentar von vorhin?


    Es scheint als decke die Natur den Tisch für die zu erwartenden Gäste ...
    Wunderschön ...
    Herzliche Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen