Samstag, 25. Juni 2011

Noch im Schatten

waret der Kräutergarten auf seine Besucher

die Sonne ist bereits glänzend vorbereitet am Tag der OFFENEN GÄRTEN

so freuen wir uns auf alle, die da kommen werden : Gartenliebhaber und Belgienfreundinnen :-)

Kommentare:

  1. Eine wunderbare Idee! Das wäre auch was für mich: in fremde Gärten schauen!

    Liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. hach, schön!
    dieser garten fasziniert mich immer wieder...
    zu entdecken, was es da im laufe der geschichte seit den kelten für pflanzen und kräuter zu entdecken gibt.
    kein besuch bei euch ohne einen kurzen besuch in diesem gärtchen!
    ganz liebe grüsse an euch drei, Nadine und Ute.

    Anne mit den Norfies

    AntwortenLöschen
  3. Diesen Garten durfte ich voriges Jahr bei unserem Kurzbesuch auch kennenlernen.
    Die vielen Kräuter haben mich damals fasziniert.

    AntwortenLöschen
  4. Es ist wirklich eine Pracht, wir haben uns festgequasselt und sitzen gerade in der Mühlengastätte und warten auf die Köstlichkeiten der Küche.

    AntwortenLöschen