Mittwoch, 15. Juni 2011

Wiesenwanderer

wie wir,
kämpfen sich auch mal durchs hohe Gras














und freuen sich  über die schnittige Veränderung











die für kurze Zeit das Bild der Umgebung prägt

bis der Grasteppich glattgeschoren und entheut wieder als Spielwiese taugt













begrenzt von buntem Blütenrahmen.

Kommentare:

  1. Das ist etwas für Auge und Nase - herrlich!

    Gruss, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. "...schnittige Veränderung" - schön gesagt!
    Und als ich mir die Bilder so anschaute, kam mir der Gedanke: Da wäre doch durchaus Platz für den einen oder anderen Kornkreis hin und wieder. Wieso treten diese extraterrestren Phänomene nie bei uns in Erscheinung? Muss man denn wirklich ALLES selber machen?

    Liebe Grüße
    cuenta.......

    AntwortenLöschen
  3. mmmhhhhh, das duftet bis hier und sieht so einladend aus. sommergefühl pur. danke und liebe grüße!

    AntwortenLöschen