Donnerstag, 17. Juni 2010

Ufff...

ein Tag vollgepackt mit mannigfachem Inhalt,
dickgepolstert mit Arbeit und Terminen
aber auch mit Hilfen und Begegnungen.

Es gab in all dem Vielerlei :
Putzgefummel extrem : Tatort Küche
Wasserfontänen von oben : Täter Installateure
Frischgemüsebelieferung von ausserhalb : der erste vieler zu kommender Körbe mit einem Extra an Apfelmost als Einstandsprost
Arztbesuch beim Kardiologen, der zum Glück nun kurzkilometrig erreichbar ist.
Frischgemähtes Gras als Duftkomponente
Ablehnendes Verhalten Gästen gegenüber.

Das sich allerdings daraus erklärt, dass wir noch immer um Fertigstellung und Genehmigungen strampeln.
Somit dürfen und können wir den Einkehrwünschen noch nicht nachkommen, was niemand mehr bedauert als wir selbst.
Damit es sich ändert bleibt nur eines....weiter arbeiten.

Zur Ruhe kommen - das bietet der See

Kommentare:

  1. Ach so, jetzt hatte ich mich aber sehr gewundert, das seid doch gar nicht "ihr" ;-)

    Na dann legen die "gewissen Herren" hoffentlich schnell einen Zahn zu und setzen gschwind ihren "Servus" unter die betreffenden Papiere!

    Guten Start ins Wochenende, gutes Gelingen!
    Huggels, Eveline

    AntwortenLöschen
  2. schnell abhaken!

    liebe gabriela,
    auf in einen neuen tag mit all seinen geheimnissen.
    dein seefoto gefällt mir und die boote erst recht!
    liebe grüsse
    kelly

    AntwortenLöschen