Mittwoch, 30. Juni 2010

Kurztelegramm

weils für langes Briefstilschreiben im Moment nicht reicht, ich aber meine Mitleser nicht uninformiert lassen will.

Der Mühlensenior wurde mit viel Information, guten Ratschlägen  und entsprechenden Gerätschaften ins heimische Domizil entlassen, ihm geht es gut und er freute sich über die Fortschritte im Besucherbereich.

Wenn allerdings Menschen in Urlaub sind, die darüber entscheiden sollen, wann bei uns Urlauber einkehren können, dann wirds eng im Zeitplan. Doch wir haben ja einen Bürgermeister der Meister in der Bürgerbetreuung ist und so können wir nun den offiziellen Eröffnungstermin benennen.

Nun wird eifrig gewirkt, damit wir endlich nicht all die Einkehrwilligen wieder weiterwinken müssen....
Morgen ist dann ein wichtiger Termin der Überprüfung und der Countdown läuft.

Damit ihr einen Blick in die Mühlenschänke werfen könnt, kommt hier der Einblick:


So manche werden so manche Details wiedererkennen ;-)

Und nun das Beste!
Die Webseite steht allen Besuchern offen, kommt und staunt, was Annelie von Nordwinddesign da Wunderbares gezaubert hat!
Wir sind stolz darauf und hoffen, euch damit neugierig gemacht zu haben auf einen Besuch.

Kommentare:

  1. Oh wie schön Gabriela, lauter gute Nachrichten :-))).... Das lädt wirklich ein und ich plane im Kopf schon ;-)..
    Die Webseite ist sehr schön :-). Ich wünsch euch sooooo viel Glück mit diesem Projekt hier. Es sieht sehr schön aus alles :-).
    Abrezos fuertes de la minguera :-))

    AntwortenLöschen
  2. Auch von mir die besten Wünsche allerseits - mögen der Gesundheits- un der Eröffnungsplan wunderbar aufgehen...

    Toi. toi, toi und liebe Grüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Ich fasse es nicht!!!
    Die Schänke ist ja nicht mehr wiederzuerkennen! Mannomann, da habt Ihr aber ganze Arbeit geleistet - mein Kompliment! Die Webseite ist sehr gut gelungen und vermittelt einen prima Einblick in die schönen FeWo's und die Natur drum herum :-)
    Es freut uns, dass es so viele gute Nachrichten gibt und wir drücken feste die Daumen, dass endlich alles starten kann.
    Wir wünschen Euch viel Glück und Erfolg mit dem Mühlen-Projekt.

    Liebe Grüße aus Duisburg,
    Edith und P.

    AntwortenLöschen
  4. Gratuliere!!! *freu*

    Erstmal zur Heimkehr des Mühlensenior und dann zur wunderbaren Webseite, aber vor allem zum erledigten Behördenkram und dann natürlichlast not least zur schon klasse aussehenden Mühle!


    Die Schänke kenn ich zwar nur von einigen Bildern, aber sie sieht ja soooo viel schöner aus.

    kann mir gut vorstellen, wie ihr dabei geschwitzt habt. *uff*

    Auch eure Lärminstrumente an den Wänden hab ich schon auf der Webseite begutachten können... sind die für die zu stillen Stündchen? ;-)

    Liebe Grüße aus dem Norden,
    Monika

    Wir wünschen euch viel Glück, Erfolg und alles was zu einer glänzend laufenden Mühle dazugehört!!

    AntwortenLöschen
  5. Das sind doch lauter gute Neuigkeiten, weiter so!!
    Die Mühle sieht schön aus und wer könnte eine schönere Homepage machen als Annelie - niemand!!

    Und doch, so einiges von der Mühlenschänke hat einen hohen Wiedererkennungswert ;-))

    Griassle, Eveline

    AntwortenLöschen