Sonntag, 4. Juli 2010

Ein Morgenspaziergang

beginnt zu dieser Jahreszeit am besten gaaaaanz früh und immer in Richtung Schatten

Wir biegen ab nach links in Richtung Minenhof und haben die Wahl der Strasse oder der Felddurchpflügung

Den Schloener Ausgangsort im Rücken geht der Blick in Richtung See

Doch die aufsteigende  Hitze lässt uns zum Wald hin streben

Das schattige Grün spendet uns seinen blätterkühlen Frischeumhang

Ganz nah am Wasser grüsst uns die Torgelower Seeseite


Der Weg zurück ist ausgewiesen, ein Parkplatz direkt am Wald ausgekundschaftet - gut zu wissen!



Doch nun schauen wir nochmals zurück zum See, wo auf der anderen Seite ein Ballon schwebt.
Mit einem Klick zur Vergrösserung ist er als Pünktchen sogar sichtbar
Alle Bildern, nicht nur die des heutigen Morgens, sind bisher unbearbeitet, einfach nur originale Abbilder einer wunderbaren Natur.
Habt einen naturbelassenen Sonntag mit kühlen Gedanken :-)

Kommentare:

  1. Geniessen wir den Tag, der so wunderschön begonnen hat!

    Liebe Sonntagmorgengrüsse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie sch(l)oen ist es bei Euch :-)
    Ich wünsche Dir einen erfrischenden Sonntag!
    Steinreiche Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. liebe gabriela,
    ich liebe auch spaziergänge, alles war frisch gewaschen und so motiviert hab ich gleich noch eine pflichtveranstaltung gemacht.
    ein ausgewiesener rundwanderweg kommt der wassermühle zugute *g*, wenn dann auch noch viel wasser über die dielen geflossen ist und ehemals angedachte schönheiten wieder zum vorschein kommen, das bedarf einer besichtigung!
    einen erfolgreichen sonntag!
    lg kelly

    AntwortenLöschen